Wohnung

VIRTUELLES HOMESTAGING

Möchten Sie eine Immobilie verkaufen oder eine Wohnung vermieten? Sind Sie als Bauträger tätig und wollen Ihren Käufern ihr zukünftiges Zuhause präsentieren?

Mit dem virtuellen Homestaging verkaufen oder vermieten Sie zielorientiert!

WIE FUNKTIONIERT DAS ?

Im Gegensatz zu einem klassischen Homestaging, werden bei einem virtuellen Homestaging keine physischen Möbel in der Wohnung platziert. Alles wird digital möbliert und es entstehen Visualisierungen, die dem Kunden die echte Immobilie in ausgestatteter Form präsentieren. 

WARUM SOLLTE MAN IN VIRTUELLES HOMESTAGING INVESTIEREN?

  • Kunden können sich schwer vorstellen, wie Möbel in einem leeren Raum platz finden. Mit einer Visualisierung unterstützen Sie ihr Vorstellungsvermögen, sodass sich die potenziellen Käufer schneller in Ihre Immobilie verlieben!

  • Gerade wenn ein Neubau in Planung ist, hat man nicht die Möglichkeit die zukünftigen Räume zu begehen. In diesem Fall muss man den potenziellen Käufern mehr als einen 2D Grundriss bieten!

  • Sie können mit einer Visualisierung auch Ihre Zielgruppe steuern. Wenn Sie als Vermieter die Räumlichkeiten an eine Familie mit zwei Kindern, an ein älteres Ehepaar oder an Studenten vermieten möchten, so können wir mit Hilfe des virtuellen Homestagings zielorientiert möblieren. Die virtuelle Stilrichtung innerhalb der Räumlichkeiten kann somit z.B. familiengerecht, traditionell oder frech und praktisch ausfallen.

  • Möblierte Visualisierungen unterstützen das Potenzial einer Immobilie. Besitzen Sie Immobilien, die bereits lange auf dem Markt sind? Vielleicht ist genau eine Visualisierung, die Unterstützung, die Sie brauchen, um eine weniger attraktive Wohnung dennoch zu vermieten!

  • Ein virtuelles Homestaging ist umweltfreundlich und spart Zeit. Im klassischen Homestaging müssen Möbel eingekauft und platziert, im Anschluss ebenfalls weggeräumt werden. Bei einem virtuellen Homestaging fallen diese Aufgaben weg.

 

  • Die erstellten Visualisierungen können mehrfach verwendet werden. Bei einem klassischen Homestaging muss man, im Falle eines weiteren Verkaufs oder weiterer Vermietung, die Leistung erneut buchen. 

Buatselle Natalia Krysta.jpg
1.jpg

VORHER - NACHHER

Fahren Sie mit der Maus über das Bild! 

Mit einem möblierten Foto hat man doch gleich mehr Lust einzuziehen!

SO EINFACH GEHT'S:

Egal ob Neubau oder Bestand, mit oder ohne Grundriss: Ein virtuelles Homestaging kann ich für Ihre Immobilie immer erstellen!

 

  • Handelt es sich um einen Neubau, so benötige ich im Voraus einen Grundriss mit Maß- und Höhenangaben. 

  • Handelt es sich um einen Bestand, so haben Sie die Möglichkeit mir einen Grundriss zur Verfügung zu stellen oder wir vereinbaren einen Termin vor Ort, indem ich die Maße selbst ermittle. 

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema virtuelles Homestaging haben, so rufen Sie mich gerne an!

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

ANRUFEN

+49 (0) 1735 10 98 27

SCHREIBEN

FOLGEN

  • Instagram
  • LinkedIn
  • Schwarz Houzz Icon